Mosaik Kerzenleuchter

196,26  inkl. Steuer

Die Dachziegel stammen von der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Weilheim Obb., die nach der Dachsanierung übrig blieben. Mosaikkünstlerin Irene M. Orecher kam auf die originelle Idee, die Ziegel mit MOSAIK aufzuwerten. Jedes Stück ist ein handgefertigtes und signiertes Unikat. Ein Glaszylinder schützt das Kerzenlicht vor Wind.
PREIS PRO STÜCK

Beschreibung

Die Ziegel stammen von der Dachrenovierung der Stadtpfarrkirche Maria Himmelfahrt in Weilheim.  Gegen Spendenquittung entwarf und fertigte der Kunstschmied B. Schweizer aus Peißenberg diese Kerzenleuchter, die über das Stadtmuseum verkauft wurden. Die Mosaikkünstlerin Irene Orecher kam auf die Idee, die Wandleuchter mit Mosaik zu verschönern was diese sehr aufwertete. Jeder Leuchter ist ein signiertes Unikat.  Das handgeschmiedete Eisengestell hält den Ziegel und ist einfach an einem Haken oder einer Schraube aufzuhängen. Die Kerzenaufnahme ist für eine handelsübliche Haushaltskerze gemacht. Ein Glaszylinder schützt die Flamme vor Wind. Eine stimmungsvolle Beleuchtung für Balkon oder Terrasse und ein wunderschönes und individuelles Geschenk für jede Gelegenheit. Echt antiker Dachziegel Wandkerzenhalter im Landhausstil